Über PowerPoint
PowerPoint Versionen PowerPoint Vorlagen Richtig Präsentieren Agentur & Service Kontakt
» Startseite  » PowerPoint Versionen  » PowerPoint 95

PowerPoint Versionen


PowerPoint 2013 PowerPoint 2010 PowerPoint 2008 (Mac) PowerPoint 2007 PowerPoint 2004 (Mac) PowerPoint 2003 PowerPoint 2002 PowerPoint 2000 PowerPoint 97 PowerPoint 95 PowerPoint 4.0 PowerPoint 3.0 PowerPoint 2.0 PowerPoint 2.0 (Mac) PowerPoint 1.0 (Mac)

Downloads Impressum Copyrights Haftungssauschluss Sitemap

PowerPoint 95

Infos zu PowerPoint 95

Gekoppelt an die Markteinführung von Microsoft Office 95 erschien PowerPoint 95 (Version 7.0) im August 1995, neu geschrieben in der Programmiersprache C++ (Visual C++ System). Microsoft änderte von nun an die Namensgebung neu erscheinender PowerPoint Versionen: Anstatt einer Versionsnummer zierten nun Jahreszahlen die Verkaufsverpackung in den Regalen der Händler.

Powerpoint 95 bot eine verbesserte Usability/ Benutzerfreundlichkeit der Bedienfläche sowie eine verfeinerte Menüoberfläche für benutzerdefinierte Vorgänge und bessere Animationsmöglichkeiten. So bot sich dem ambitionierten Animator die Möglichkeit, Objekte innerhalb einer Präsentation eigens zu bewegen.

Zudem wurde In PowerPoint 95 die Animationseffekte-Symbolleiste eingeführt. Mit den Schaltflächen auf dieser Symbolleiste konnten Texte und Objekte animieren werden. Anwender konnten außerdem eine Schaltfläche erstellen, auf die sie während einer Bildschirmpräsentation klickten, um zu einer bestimmten Folie zu wechseln oder um beispielsweise andere Programme zu starten.

Eine weitere neue Funktion in PowerPoint 95 war der „Meeting Minder“, dessen Aufgabe darin bestand angelegte Notizen, Termine und Maßnahmen innerhalb eines zeitlich definierten Rahmens automatisch Aufrufen zu lassen.

Erstmals gab es eine Visual Basic (VBA) Unterstützung unter dem Betriebssystem Windows 95 für PowerPoint 95. Anwender mit dem nötigen Hintergrundwissen konnten mit Hilfe dieser objektorientierten Programmiersprache Erweiterungsmodule (Add-Ins) erstellen um die Funktionen der Standardsoftware optional mit eigenen Befehlen und Features zu erweitern. In den Folgejahren wurden zahlreiche nützliche Add-Ins mit Visual Basic erstellt und veröffentlicht. Nicht selten fanden solche Add-Ins auch Ihre Verwendung in der Behebung von Kompatibilitätsproblemen zwischen alten und neuen PowerPoint Versionen.

Da Farbdrucker Mitte der Neunziger in einigen Unternehmen und Büros noch nicht zum selbstverständlich Standard zählten, führte Microsoft die nützliche Voransichtsfunktion „Schwarz-Weiß“ für Präsentationsinhalte ein.

Neue Funktionen & Features

Texturen 
VBA Programmierbarkeit 
AutoClipArt Funktion 
Weitere Animationseffekte & Möglichkeiten 
Meeting Minder (Termin Erinnerungsfunktion) 
Autokorrekturfunktion beim Einfügen von Symbolen  
Schwarz-Weiß Durck-Voransicht 

Systemanforderungen Microsoft

  • 386 DX PC
  • Windows 95
  • 6 MB RAM Arbeitsspeicher

Sonstiges

  • Erschienen: 1995
  • kein Update für Macintosh

Nachdruck der Box Shots von Microsoft-Produkten mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation.



©2018 PresentationWorld.de
Microsoft and PowerPoint are trademarks or registered trademarks
of Microsoft Corporation in the United States and/or other countries.