Über PowerPoint
PowerPoint Versionen PowerPoint Vorlagen Richtig Präsentieren Agentur & Service Kontakt
» Startseite  » Richtig Präsentieren  » Farben

Richtig Präsentieren


Text & Schrift Grafiken Farben Animationen Diagramme & Charts Fotos / Bilder Film / Video Musik / Audio

Downloads Impressum Copyrights Haftungssauschluss Sitemap

Farben in PowerPoint

Starke Kontraste sind sicher...

Farben in PowerPoint

Vermeiden Sie allzu bunte Präsentationen. Nutzen Sie Farben vor allem um Zusammenhänge besser zu verdeutlichen. Beispiel Ampelfarben: Rot= Negativ, Gelb= mäßig, Grün= positiv. Nutzen Sie Farben einheitlich auf allen Folien immer nach dem gleichen Prinzip (wenn Rot gleich negativ, dann auf Folgefolien ebenso).

Bedenken Sie: starke Kontraste sind sicher, schwammige Grauwerte gefährlich. Text sollte sich immer stark vom Hintergrund abheben. Idealerweise schwarz auf weiß, denn nicht selten entpuppt sich jener Hintergrund, welchen Sie auf Ihrem Monitor als 100% weiß ansehen, bei der finalen Präsentation als trauriges hellgrau.

Dieser Umstand variiert je nach Lichtverhältnissen im Präsentationsraum, Projektor/Display-Typ und Präsentationshintergrund (graue Betonwand, gelbe Leinwand etc.). Wählen Sie einen ruhigen PowerPoint-Hintergrund, vor allem dann, wenn sich dieser kontinuierlich durch eine Präsentation hinweg durchzieht.

Zusammengefasst

  • ruhiger Hintergrund
  • hohe Kontraste = mehr Sicherheit (schwarzer Text - weißer Hintergrund)
  • 4-5 Farben pro Folie / Slide
  • konsequentes Farbschema
  • grelle Farben vermeiden

Das könnte Sie auch interessieren

Woher bekomme ich kostenlose PowerPoint Vorlagen?



©2018 PresentationWorld.de
Microsoft and PowerPoint are trademarks or registered trademarks
of Microsoft Corporation in the United States and/or other countries.